AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
DER WHITE PANTHER PRODUKTION GMBH

für den Verkauf von Waren im Fernabsatz an Konsumenten
Stand: November 2020

White Panther Produktion GmbH
Strechau 12, 8786 Rottenmann
Österreich
Website: https://whitepanther.com
E-Mail: office@whitepanther.com
Telefonnummer: +43 (0) 3614 20 483

UID: ATU72687835
Firmenbuchnummer: 479379w
Landesgericht Leoben

Geltungsbereich:

  1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden kurz: „AGB“) gelten für alle Bestellungen im Webshop der White Panther Produktion GmbH (im Folgenden auch kurz: „White Panther“) sowie für alle via Telefon, Fax oder E-Mail direkt bei der White Panther Produktion GmbH getätigten Bestellungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
  2. Die vorliegenden AGB gelten ausschließlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche schriftliche Vereinbarung geändert oder ergänzt werden. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden sind – selbst bei Kenntnis – ausgeschlossen, sofern diese nicht ausdrücklich schriftlich anerkannt werden.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften ganz oder teilweise widersprechen, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB dennoch gültig.

Zustandekommen des Kaufvertrages:

  1. Die Darstellung der Produkte im Webshop von White Panther stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Sämtliche Angebote und Warenpräsentationen auf der Website www.whitepanther.com sind sohin freibleibend und unverbindlich.
  2. Mit der Bestellung von Waren über die Website www.whitepanther.com sowie mit Ihrer via Telefon, Fax oder E-Mail direkt bei der White Panther Produktion GmbH getätigten Bestellung erklären Sie verbindlich Ihr Vertragsanbot. Sie erhalten sodann bei einem auf elektronischem oder schriftlichem Wege bestellten Artikel eine Bestätigung via E-Mail, welche den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten anführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, sondern soll Kunden lediglich darüber informieren, dass die Bestellung bei White Panther eingelangt ist.
  3. Der Vertrag mit White Panther kommt zustande, wenn White Panther Ihr Angebot annimmt, indem eine ausdrückliche Annahmebestätigung (Auftragsbestätigung) von White Panther an Sie versandt wird.
  4. Der Zeitpunkt und der Inhalt der Bestellung werden von White Panther gespeichert.
  5. White Panther behält sich vor, das Angebot eines Kunden nicht anzunehmen, insbesondere wenn ein Artikel nicht verfügbar ist oder wenn Rechnungen aufgrund früherer Lieferungen unberechtigt nicht bezahlt wurden. Wenn White Panther eine Bestellung nicht ausführt, wird dies dem Kunden schnellstmöglich mitgeteilt.
  6. Im Falle der nur teilweisen Verfügbarkeit von Artikeln werden Sie darüber informiert. White Panther ist zu Teillieferungen und Teilabrechnungen berechtigt, soweit dies dem Kunden zumutbar ist.
  7. Bereits erbrachte Leistungen des Kunden, welche auf nicht verfügbare Artikel entfallen, werden unverzüglich rückerstattet. Im Falle von Teillieferungen übernimmt White Panther die zusätzlichen Versandkosten.

Preise und Zahlungsbedingungen:

  1. Alle auf der Website www.whitepanther.com angeführten Preise sind Bruttopreise, jedoch exklusive Verpackungs- und Versandkosten oder allfälliger Kosten für den gewählten Zahlungsverkehr. Verpackungs- und Versandkosten sowie allfällige Kosten für den gewählten Zahlungsverkehr werden Ihnen unter dem Menüpunkt „Verpackungs- und Versandkosten“ sowie bei elektronischer Bestellung im Rahmen Ihrer Bestellung innerhalb der Bestellmaske angezeigt.
  2. White Panther ist berechtigt, Rechnungen elektronisch zu übermitteln.
  3. Die Art der Zahlung wählt der Kunde innerhalb der Bestellmaske aus. Die Zahlung kann mit mittels Kreditkarte (VISA, Master Card, …), per Sofortüberweisung, per Rechnung oder per PayPal erfolgen. Bei Selbstabholung der bestellten Waren am Sitz von White Panther ist auch Sofortzahlung vor Ort möglich.
  4. Die Höhe allfälliger Zusatzkosten wird dem Kunden im Rahmen seiner Bestellung angezeigt.
  5. Bei Bestellungen via Telefon, Fax oder E-Mail erfolgt die Zahlung grundsätzlich per Rechnung.
  6. White Panther behält sich vor, Lieferungen an neue Kunden nur gegen Vorauskasse durchzuführen.
  7. Generell ist der Kunde beim Kauf auf Rechnung verpflichtet, den Rechnungsbetrag binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware auf das in der Rechnung angeführte Bankkonto zu überweisen. Für den Fall des Zahlungsverzuges gelten Verzugszinsen in Höhe von 4% p.a. als vereinbart. Zusätzlich ist der Kunde im Falle des Zahlungsverzuges verpflichtet, White Panther alle mit der Verfolgung der Ansprüche verbundenen Kosten und Barauslagen zu ersetzen.
  8. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Kunden. Die Preise für die angebotenen Artikel, wie auch die angegebenen Verpackungs- und Versandkosten bzw. Kosten für den gewählten Zahlungsverkehr enthalten nicht jene Kosten, welche von Dritten vorgeschrieben bzw. verrechnet werden.

Versand, Verpackung, Lieferung:

  1. Die bestellten Waren können vom Kunden bei White Panther abgeholt werden, wenn dies im Zuge des Bestellvorganges in der Bestellmaske ausgewählt oder bei Bestellungen via Telefon, Fax oder E-Mail im Rahmen der Bestellung bekanntgegeben wird.
  2. Ansonsten werden die bestellten Waren durch White Panther auf Rechnung des Kunden versendet. Versandkosten werden gesondert in Rechnung gestellt.
  3. White Panther ist berechtigt, die Verpackung sowie die Art des Versandes nach eigenem Ermessen zu wählen.
  4. Der Kunde ist verpflichtet, zu der in der Auftragsbestätigung genannten voraussichtlichen Anlieferzeit die Lieferung verlässlich entgegen zu nehmen. Weiters hat der Kunde durch den beauftragten Versanddienst unter der vom Kunden verbindlich bekanntgegeben Telefonnummer und E-Mail-Adresse erreichbar zu sein, sodass, sollte sich die in der Auftragsbestätigung angegebene Anlieferzeit nicht einhalten lassen, eine neue Übergabezeit vereinbart werden kann.
  5. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch von White Panther nicht zu vertretende und unvorhersehbare Ereignisse unmöglich, so wird White Panther den Kunden hierüber telefonisch oder via E-Mail informieren. Schadenersatzansprüche des Kunden sind in diesem Falle ausgeschlossen. Für den Fall der nicht rechtzeitigen Lieferung hat der Kunde das Recht, unter Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten.
  6. Gerät der Kunde in Annahmeverzug, weil er die Lieferung nicht entgegennimmt, und werden dadurch die bestellten Waren in Mitleidenschaft gezogen oder verderben, besteht hierfür keine Gewährleistung oder Haftung von White Panther.

Rücktrittsrecht:

  1. Da es sich bei den im Webshop von White Panther angebotenen Waren um schnell verderbliche Waren handelt, besteht gemäß § 18 FAGG ungeachtet der Tatsache, dass es sich um einen im Fernansatz abgeschlossenen Vertrag handelt, kein Rücktrittsrecht des Kunden.

Gewährleistung:

  1. Bei allen Waren aus dem Webshop von White Panther bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.
  2. Es wird darauf hingewiesen, dass bei schnell verderblichen Waren, wie jenen, welche über den Webshop von White Panther angeboten werden, nicht vermutet wird, dass ein Mangel bei Lieferung bereits vorhanden war.
  3. Im Falle mangelhafter Waren hat sich der Kunde umgehend unter den eingangs angeführten Kontaktdaten an White Panther zu wenden. White Panther wird alle weitere Maßnahme in die Wege leiten. Primär behebt White Panther Mängel durch Austausch.
  4. Eine Haftung von White Panther für Schäden des Kunden aus jeglichem Rechtsgrund, einschließlich Verzug, Unmöglichkeit, Schlechterfüllung, außervertraglicher Haftung etc., wird – soweit rechtlich zulässig – für Fälle leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden.
  5. White Panther gibt seinen Kunden keine Garantien im Rechtsinne.

Datenschutz:

  1. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes sowie des österreichischen Telekommunikationsgesetzes verwendet. Im Falle einer Bestellung wird White Panther die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zum Zweck und für die Dauer der ordnungsgemäßen Vertragsabwicklung (unter anderem zur Bestell-, Zahlungs- und Versandabwicklung) erfassen, verwenden und speichern.
  2. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung.
  3. Mit der Datenschutzerklärung werden Kunden insbesondere über nachstehend Angeführtes unterrichtet:
    • Art, Umfang, Dauer und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen sowie Abrechnungen erforderlichen personenbezogenen Daten;
    • Die Weitergabe von Daten an von White Panther beauftragten Unternehmen zum Zweck und für die Dauer der Zahlungsabwicklung sowie dem Versand der Artikel
    • Das Recht auf unentgeltliche Auskunft der bei White Panther gespeicherten personenbezogenen Daten;
    • Das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung der bei White Panther gespeicherten personenbezogenen Daten.
  4. Jede über Ziffer 1 hinausgehende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bedarf der ausdrücklichen Einwilligung eines Kunden. Dem Kunden steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf einer erteilten Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.

Aufrechnung:

  1. Eine Aufrechnung mit Ansprüchen des Kunden ist durch den Kunden nur möglich, wenn dessen Ansprüche gerichtlich festgestellt wurden oder von White Panther anerkannt wurden.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand:

  1. Erfüllungsort ist, sofern nicht gesetzlich zwingend etwas anderes vorgesehen ist, 8786 Rottenmann, Österreich.
  2. Soweit nicht zwingendes Recht entgegensteht, gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss von Verweisungsnormen sowie des UN-Kaufrechtes.
  3. Ist der Kunde Verbraucher mit Wohnsitz in der europäischen Union, kann er Klagen gegen White Panther entweder in Österreich oder vor den Gerichten des Vertragsstaates, in dessen Hoheitsgebiet er seinen Wohnsitz hat, erheben.

Schlussbestimmungen:

  1. Falls einzelne Bestimmungen dieses Vertrages einschließlich der allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchsetzbar sein sollten oder in Hinkunft werden, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit und Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Die unwirksame oder undurchsetzbare Bestimmung ist durch eine wirksame oder durchsetzbare Bestimmung zu ersetzen, deren wirtschaftlicher Zweck oder deren wirtschaftliches Ergebnis der zu ersetzenden Bestimmung möglichst nahekommt und der ursprünglichen Absicht der Vertragsparteien gerecht wird. Im Fall von Lücken gilt jene Bestimmung als vereinbart, die dem entspricht, was nach Sinn und Zweck dieses Vertrages einschließlich dieser AGB vereinbart worden wäre, hätte man die Angelegenheit von vorne herein bedacht.