Garnelen-Dinkelreis Pfanne mit geschmortem Hokkaido Kürbis

Garnelen-Dinkelreis Pfanne mit geschmortem Hokkaido Kürbis

Zubereitungszeit 45 Minuten, Zutaten für 4 Personen

Tip: In einem Wok als „One-Pot-Gericht“ verbinden sich die unterschiedlichen Aromen der Zutaten am besten. Das Gemüse kann je nach Saison variiert werden.

Dinkelreis

  • 240 g Dinkelreis
  • 600 ml Wasser
  • 1 TL Gewürzmischung Kurkuma, Kreuzkümmel, Korianderkörner, Fenchelsamen, Bockshornklee
  • 2 TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Olivenöl
  • 160 g Roter Paprika
  • 160 g Karotten
  • 160 g Gelbe Rüben
  • 100 g Jungzwiebel
  • 2 TL Ingwer, frisch, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, fein geschnitten
  • Gewürzmischung Salz, Kardamom, Kreuzkümmel, Galgant, Chili
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 240 g Dinkelreis
  • 600 ml Wasser
  • 1 TL Gewürzmischung Kurkuma, Kreuzkümmel, Korianderkörner, Fenchelsamen, Bockshornklee
  • 2 TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Olivenöl
  • 160 g Roter Paprika
  • 160 g Karotten
  • 160 g Gelbe Rüben
  • 100 g Jungzwiebel
  • 2 TL Ingwer, frisch, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, fein geschnitten
  • Gewürzmischung Salz, Kardamom, Kreuzkümmel, Galgant, Chili
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten
  1. Den Dinkelreis gründlich unter fließendem Wasser waschen.
  2. Mit Wasser, Gewürzen, Salz und Olivenöl in einen flachen Topf mit Deckel zustellen, einmal aufkochen und bei geringer Hitze ca. 30 Minuten weich dünsten.
  3. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, schälen, in kleine Würfel bzw. Stücke schneiden, in einer großen Pfanne oder einem Wok mit etwas Olivenöl, Ingwer und Knoblauch anbraten, würzen, aus der Pfanne nehmen und auf die Seite stellen.

Geschmorter Hokkaido Kürbis

Zutaten

  • 360 g Hokkaido Kürbis
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Gewürzmischung Salz, Kardamom, Kreuzkümmel, Chili

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen.
  2. Den Kürbis waschen, entkernen, mit der Schale in 12 gleichmäßige Spalten schneiden.
  3. Mit angedrücktem Knoblauch, etwas Olivenöl, Kräutern und Gewürzen marinieren und auf einem Backblech ca. 20 Minuten schmoren.

1000 g White Panther Garnelen

Zutaten

  • Gewürzmischung Paprikapulver, Ceylon Zimt, Neugewürz, Kreuzkümmel
  • Salz, Zitronensaft, Knoblauch
  • Olivenöl
  • 1 TL Butter
  • Je 2 Zweige Thymian und Rosmarin
  • 4 TL Garnelenbutter
  • Garnitur
    • 4 Zitronenspalten
    • frische Kräuter (Koriander, Petersilie, Oregano, Thymian)

Fertigstellen & Anrichten

  1. Die Garnelen mit Kopf bis zum Schwanzstück schälen, den Darm entfernen, waschen, abtropfen.
  2. Mit Gewürzen, gehacktem Knoblauch, Salz, Zitronensaft und Olivenöl marinieren, in einer Pfanne beidseitig scharf anbraten und nach dem Wenden Butter und Kräuter hinzufügen.
  3. Die gebratenen Gemüsestücke mit dem gekochten Dinkelreis, den gebratenen Garnelen, der Garnelenbutter und der geschnittenen Petersilie vermengen.
  4. Heiß anrichten, die Hokkaido-Spalten dazusetzten und mit frischen Kräutern und Zitronenspalten garnieren.
Keine Kommentare

Kommentar abgeben