Gebirgsgarnelen-Bruschetta mit Schaffrischkäse und Ruccola

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept: für 4 Personen

Gebirgsgarnelen - Ceviche

Zutaten

  • 400 g White Panther Gebirgsgarnelen
  • Salz, Paprikapulver, Ceylon Zimt, Neugewürz, Kreuzkümmel
  • Olivenöl
  • 200 g Baguette oder Chiabatta
  • 1 Glas Gebirgsgarnelen Pesto 125 ml
  • 100 g Schaffrischkäse
  • 12 Stk. Cocktailtomaten
  • Balsamico Essig
  • 20 g Rucola Salat
  • Garnitur: Frisches Basilikum

Zubereitung

  1. Die Gebirgsgarnelen komplett schälen, den Darm entfernen, waschen, abtropfen lassen, würzen und in einer Pfanne beidseitig scharf anbraten und auf die Seite stellen.
  2. Die Cocktailtomaten vierteln und mit etwas Olivenöl und Balsamicoessig marinieren.
  3. Das Brot in gleichmäßige Scheiben schneiden, beidseitig knusprig rösten oder toasten, mit Schaffrischkäse bestreichen, mit den gebratenen Gebirgsgarnelen und den Tomatenstücken belegen.
  4. Zum Schluss mit Gebirgsgarnelen Pesto, Rucola und Basilikum garnieren.

 

Tipp: Die Bruschetta Brote kann man auch noch mit Prosciutto, Salami oder Parmesan verfeinern.

weitere Köstlichkeiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert